fbpx
parallax background

Das "Digital Readiness"-Konzept
Bereit für die Zukunft?

Das Digital-Readiness-Konzept ist einer unserer "Einstiegswege" in die digitale Transformation Ihres Unternehmens. Im Rahmen eines abgestuften Projektes mit klar differenzierten Modulen wird ein Management- und Steuerungs-System erarbeitet, das die Erfolgsfaktoren Ihres Geschäftsmodells abbildet und durch Digitalisierung der Unternehmensprozesse optimiert.

„Digital Readiness“ ist ein Lösungs- und Konzeptansatz, der entwickelt wurde, um das Geschäftsmodell eines Unternehmens zu analysieren und unter Berücksichtigung der strategischen Ziele und einer klar definierten Digitalisierungsstrategie zu optimieren.
Im Rahmen eines „Digital Readiness“ Projektes wird aufbauend auf der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, ein Management- und Controlling-Konzept erarbeitet, welches die wesentlichen Erfolgsfaktoren eines Geschäftsmodelles abbildet und durch Digitalisierung die Unternehmensprozesse optimiert. Dabei werden nicht nur die Management- und Controlling-Prozesse (Digital Management), sondern auch die operativen Leistungsprozesse (Digital Organisation), in die Modelloptimierung eingebunden.

Mehrwerte des Digital-Readiness-Konzepts im Überblick:

Transparentes Geschäftsmodell mit klarem Verständnis der Erfolgsfaktoren
Ausrichtung der Management- und Controllingsysteme an den strategischen Zielen
Geschäftsmodell-konforme Go-To-Market Strategie
Abbildung der Erfolgsfaktoren (KPIs) in einem entscheidunsorientierten Analyse- und Dashboard-System
Bewertung und Steuerung der Leistungsprozesse im Kontext der wirtschaftlichen Ziele
Konzept der digitalen Transformation der Management- und Controllingsysteme durch Steuerung der Erfolgsfaktoren
Konzept zur digitalen Transformation der Leistungsprozesse durch Effizienzsteigerung
Business- und System-Architektur für eine softwarebasierte, integrierte Unternehmenssteuerung